Bosch Küchenmaschine MUM 5

Eine Küchenmaschine ist für viele tägliche Tätigkeiten in der Küche daheim besonders praktisch. Sie ist der Alleskönner und erleichtert das Zubereiten vieler Speisen durch wenige Handgriffe. So produziert sie im besten Fall nicht nur saubere und leckere Ergebnisse, sondern spart sie auch Zeit und Mühen.

Optik und Preis

Die Küchenmaschine MUM 5 von Bosch kommt in edler Optik daher und ist ein wahrer Alleskönner. Sie ist in mehreren Farbvarianten erhältlich und kostet aktuell ca. 250 Euro.

Wie leistet die Küchenmaschine?

An der Vorderseite des Gerätes befindet sich eine schicke Rührschüssel aus Edelstahl mit 3,9 Liter Fassungsvermögen. Dazu kommen ein Rührbesen, ein Schlagbesen und ein Teigknethaken mitgeliefert. Diese lassen sich ganz einfach und schnell auf den beweglichen Kopf des Gerätes anstecken. Mit einem 900 Watt starken Motor leistet die Küchenmaschine beim Rühren von Teig oder Ähnlichem ganze Arbeit. Dieser ist dabei luftig und wohlschmeckend. Dies geschieht mit dem simplen Drücken eines einzigen Knopfes. Der Rest geschieht automatisch. Auswählbar sind dabei 7 Motorstufen sowie eine zusätzliche Powerstufe. Dank des mitgelieferten Spritzschutzes aus Plastik braucht man sich keine Gedanken um möglichen Dreck machen. Zudem erklärt das Handbuch der Maschine, welche Geschwindigkeitsstufe für welchen Vorgang am besten eignet.

Positiv aufgefallen ist, dass die Maschine nicht rührt, wenn die Schüssel nicht auf dem Sensor steht. Das steht für Sicherheit und minimiert das Verletzungsrisiko. Das Einspannen der Teigschüssel funktioniert dabei problemlos und intuitiv. Der jeweilige Aufsatz fängt beim Rühren erst langsam an und wird mit einem weichen Übergang allmählich schneller. Umgekehrtes gilt auch beim Abstellen der Maschine.

Der größte Vorteil der MUM 5 ist der Rühraufsatz, welcher sich in Planeten ähnlichen Laufbahnen bewegt und somit jeden Bereich der Schüssel erreicht. Das sorgt dafür, dass selbst kleine Mengen gerührt oder geknetet werden können. Dies ist oftmals bei anderen Küchenmaschinen nicht der Fall. Allerdings kann es bei niedriger Geschwindigkeitsstufe dennoch passieren, dass man selbst mit dem Löffel noch einmal nachhelfen muss.

Weiterhin ist positiv aufgefallen, dass die Maschine sehr einfach zu bedienen ist. So sind nur 2 Anschlüsse und 2 relevante Knöpfe vorhanden. Dank dezenter Pfeile und Markierungen ist sofort klar, wie die weiteren Zubehörteile angebracht werden.

Das Zubehör des Alleskönners von Bosch

Im Lieferumfang ist zudem ein Mixer, eine Zitronenpresse, ein Durchlauf Schnitzler mit 3 Scheiben zum Raspel, Schneiden und Reiben sowie ein Fleischwolf enthalten. Praktisch: Die Zubehörteile lassen sich in einer schlichten Tragetasche transportieren.

Der Durchlaufschnitzler lässt sich problemlos am Kopf der MUM 5 einsetzen. Nun gilt es, die gewünschte Scheibe einzulegen. Deckel drauf und es kann losgehen. So schnell ging Karottensalat oder Reibekuchen noch nie von der Hand. Schade allerdings: Nicht jede Scheibe funktioniert wirklich einwandfrei. Geraspelte Schokolade beispielsweise verschmilzt direkt wieder aufgrund der entstehenden Wärme der Maschine.

Die Saftpresse wird bei Gebrauch einfach oben an das Gerät angeschlossen. Auch der Mixer lässt sich durch das Runterklappen des beweglichen Kopfes anschrauben. Das Schneideblatt des Mixers zerkleinert dabei problemlos jegliches Gemüse oder Obst. Ebenso kann dieser als Messbecher verwendet werden. Praktisch!

Natürlich lohnt sich ein Küchengerät dieser Größenordnung nur, wenn alles schnell und reibungslos zustatten geht. Dies ist der Fall, da sich auch alle Einzelteile der MUM 5 von Bosch in der Spülmaschine reinigen lassen. Lästiges Schrubben oder Wischen ist Schnee von gestern.

Auch das Kaufen von Ersatzteilen ist bei dieser Maschine ein Leichtes. Zudem gibt es unzählige andere Zubehörteile wie Getreidemühlen oder gar Keksspritzer, so dass sich die MUM 5 genau auf die eigenen Bedürfnisse anpassen lässt.

Hochwertiges Design

Die Küchenmaschine MUM 5 von Bosch besteht aus einem silbernen Gehäuse aus Kunststoff und ist sehr schön gestaltet worden. Klare Linien und Kanten lassen dieses Gerät besonders futuristisch und zeitlos anmuten. Die Anschlüsse der Küchenmaschine sind abgedeckt und gut im Gehäusedesign integriert. Damit stellt Bosch die Optik anderer Küchengeräte in den Schatten. Trotz des hohen Anteils an Plastik wirkt dieses Gerät Dank hochwertiger Verarbeitung zu keinem Zeitpunkt billig. Die Maschine kommt dabei in den Abmessungen 282 x 280 x 271 Millimeter. Es empfiehlt sich, für die Küchenmaschine einen Platz zu finden. Denn erst dann wird diese gerne und häufig gebraucht. Steht diese im Schrank, so verliert sich der Wert dieser. Durch den gebürsteten Edelstahl der Rührschüssel hat Rost keine Chance. Auch Verfärbungen, wie diese oft bei Plastikmaterial vorzufinden sind, stellen bei der Schüssel von Bosch kein Problem dar. Positiv zu erwähnen ist auch der überstehende Rand der Schüssel, der leichtes Greifen und Transportieren erlaubt.

Die Maschine bietet, ähnlich wie bei einem Staubsauger, ein Kabelmanagement. Somit lässt sich nur so viel Kabel aus der MUM 5 ziehen, wie benötigt wird. Tolle Design-Entscheidung. Bei Inbetriebnahme der Küchenmaschine leuchtet der mehrstufigen Drehregler sanfter roter Farbe.

Lautstärke

Die MUM 5 ist weder super laut noch besonders leise. Somit bewegt sich die Geräuschentwicklung im Vergleich zu anderen Maschinen irgendwo im Mittelfeld.

Testbericht

Vor- und Nachteile

  • durchdachter Rühraufsatz
  • tolles Design
  • starker Motor
  • hochwertige Verarbeitung
  • Zubehörteile nicht gut verstaubar
  • Resultate der Drehscheiben sind nicht immer zufriedenstellend

Fazit

Wer gerne und viel kocht und sich diesen kleinen Luxus eines bequemen und umfangreichen Helferlein in der Küche leisten will, der kann ohne Zweifel zuschlagen und die MUM 5 von Bosch in die eigene Küche stellen. Viele Gerichte lassen sich aber auch mithilfe einzelner Küchenutensilien zaubern. Daher ist diese Maschine nicht für Menschen geeignet, die diese nicht regelmäßig gebrauchen werden. So ist es ratsam, seine Kochgewohnheiten vor dem Kauf genau zu analysieren. Wer viel Teig rührt, Käse raspelt oder Sahne schlägt, ist mit der Maschine von Bosch besser beraten. Ebenso sollte die Maschine einen festen Platz innerhalb der Küche haben. Wenn diese im Schrank als Staubfänger dient, dann ist ihr Zweck definitiv verworfen worden.

Veröffentlicht in Küchengeräte Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

  • durchdachter Rühraufsatz
  • tolles Design
  • starker Motor
  • hochwertige Verarbeitung
  • Zubehörteile nicht gut verstaubar
  • Resultate der Drehscheiben sind nicht immer zufriedenstellend