GoPro HERO4

gopro-hero4Heutzutage sieht man es immer öfter: Actionkameras während den Sportarten. Für echte Sportler gehört die Actionkamera schon fast zur Grundausrüstung dazu. Mit einer solchen Kamera lassen sich waghalsige Sprünge, atemberaubende Unterwasserlandschaften oder Landschaften aufnehmen und teilen.

Was ist die GoPro HERO4?

Im Grunde genommen ist die GoPro HERO4 eine Actionkamera, welche am Helm, am Fahrrad oder am Auto befestigt werden kann. Sie liefert Videoaufnahmen in 1080p60 und 720p120 und gehört derzeit zu den meist Verkauften Actionkameras auf der ganzen Welt. Die Actionkamera verfügt über ein Touchdisplay, wodurch die Bedienung kinderleicht ist. Nahezu jeder findet sich schnell im Menü der GoPro HERO4 zurecht, egal ob jung oder alt. Auch Fotos lassen sich mit der Actionkamera machen. Diese können vor allem durch die gute Bild und Farbqualität punkten. Dabei macht die Kamera Bilder mit einer Auflösung von 12 Megapixel.
Schon das Vorgängermodell Hero3+ konnte den Markt der Actionkameras für sich entscheiden und glänzte mit hohen Verkaufszahlen.

Das bietet die GoPro HERO4

Die Actionkamera ist eine Kamera im High End Bereich, gerade deshalb ist sie bei Sportbegeisterten so beliebt. Auch Unterwasser kann man die Actionkamera benutzen, denn sie ist bis zu 40 Wasserdicht. So lassen sich auch Unterwasseraufnahmen während dem Tauchen oder dem Schnorcheln machen, um sich Jahre später anhand des Videos wieder daran zu erinnern. Durch die Videoauflösung von 1080p60 wirken die Aufnahmen sehr scharf und lebensecht. Auch die Farben erinnern an die reale Welt und sie können ihre Erinnerungen gleich nochmal erleben. Durch die Zeitlupenfunktion entgeht ihnen kein noch so kleines Detail. Die GoPro HERO4 verfügt außerdem über Wi-Fi und Bluetooth, dadurch wird das Smartphone, der Laptop oder auch der Fernseher zur Kinoleinwand. Dadurch ist es zudem möglich die gemachten Videos und Bilder mit den Freunden oder der Familie zu teilen. Auch bei wenig Licht macht die Actionkamera gute bis sehr gute Bilder und Videos. Dies geschieht vor allem durch den Auto Low Light-Modus so gut, welcher automatisch die Bildrate in Abhängigkeit der Lichtverhältnisse wechselt und so immer optimale Aufnahmen gemacht werden.

Testbericht

Vor- und Nachteile

  • gute Bild und Videoqualität (1080p60)
  • Zeitlupenfunkion
  • Wi-Fi und Bluetooth
  • Wasserfestigkeit bis zu 40 Meter
  • leichte Bedienung durch Touchdisplay
  • kompakte, handliche Größe (nicht zu groß aber auch nicht zu klein)
  • Low-Light-Modus
  • hoher Anschaffungspreis
  • niedrige Akkulaufzeit (ca. 1 Stunde 30 Minuten)
  • zeitweise Produktionsprobleme (rauschende Aufnahmen), welche allerdings nahezu alle aus dem Verkauf genommen wurden

Fazit

Die GoPro HERO4 ist ein High-End-Gerät, das steht außer Frage. Die positiven Eigenschaften der Actionkamera überwiegen den negativen, so kann die Actionkamera ohne Pobleme weiterempfohlen werden ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Mit dieser Actionkamera katapultierte sich der Hersteller erneut auf Platz 1 der Actionkameras und wir können gespannt sein was sich in der Zukunft noch im Hause GoPro tut. Eins steht alle mal fest: Mit der GoPro HERO4 schaffte es GoPro die Erwartungen eines jeden Actionfreunds zu übertreffen.

Veröffentlicht in Digitalkameras, Foto & Video Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

  • gute Bild und Videoqualität (1080p60)
  • Zeitlupenfunkion
  • Wi-Fi und Bluetooth
  • Wasserfestigkeit bis zu 40 Meter
  • leichte Bedienung durch Touchdisplay
  • kompakte, handliche Größe (nicht zu groß aber auch nicht zu klein)
  • Low-Light-Modus
  • hoher Anschaffungspreis
  • niedrige Akkulaufzeit (ca. 1 Stunde 30 Minuten)
  • zeitweise Produktionsprobleme (rauschende Aufnahmen), welche allerdings nahezu alle aus dem Verkauf genommen wurden